Besuch des SPD-AK Dümmerland auf den Fliegerhorst in Diepholz

 
 

Am Samstag besuchten 25 SPD Mitglieder des AK Dümmerland mit der Landtagskandidatin Wiebke Wall den Fliegerhorst in Diepholz. Am Anfang begrüßte Oberstabsfeldwebel Ralf Jacobsen die Gäste auf den Fliegerhorst und leitete die Gäste zur Hubschrauber Werft. Dort wurden sie von Oberstabsfeldwebel Holger Gerding und Hauptfeldweb Lars Wiegmann im Empfang genommen und über die Abläufe der Hubschrauberwerft informiert.

 

Nach einer ausgiebigen Führung durch der großen Halle fand bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen noch ein reger Austausch statt.

Zum Abschluss ging es zum Kino-Schießstand, wo die Soldaten in den Waffen eingewiesen werden und die ersten Schießübungen machen, bevor es auf den Schießstand geht. Dort stand Hauptfeldwebel Claudio Díaz Benedetti den Gästen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Zum Abschluss bedankte sich der UB-Vorsitzende Ingo Estermann bei den Gastgebern für den informativen Nachmittag und die angenehme Gastfreundschaft.

Besucher auf dem Fliegerhorst
 
    Kommunalpolitik
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.